Sie sind hier: » Herren » BRAX FEEL GOOD » Pullover & Strickjacken

Pullover & Strickjacken: 21 Artikel

Vico - Herrenpullover

Moderner V-Neck-Pullover in innovativer Hi-Flex-Qualität

ab 79,95 €

Vico - Herrenpullover

Moderner V-Neck-Pullover in innovativer Hi-Flex-Qualität

ab 79,95 €

Vico - Herrenpullover

Moderner V-Neck-Pullover in innovativer Hi-Flex-Qualität

ab 79,95 €

Vico - Herrenpullover

Moderner V-Neck-Pullover in innovativer Hi-Flex-Qualität

ab 79,95 €

Vico - Herrenpullover

Moderner V-Neck-Pullover in innovativer Hi-Flex-Qualität

ab 79,95 €

Vico - Herrenpullover

Moderner V-Neck-Pullover in innovativer Hi-Flex-Qualität

ab 79,95 €

Rick - Herrenpullover

Ultralight: Moderner Pullover in superleichter Baumwolle

ab 99,95 €

Johnson - Herrenstrickjacke

Sportive Strickjacke mit Reißverschluss

ab 159,95 €

Johnson - Herrenstrickjacke

Sportive Strickjacke mit Reißverschluss

ab 159,95 €

Rick - Herrenpullover

Moderner Rundhalspullover in leichter Streifenoptik

ab 89,95 €

Rick - Herrenpullover

Moderner Rundhalspullover in leichter Streifenoptik

ab 89,95 €

Vico - Herrenpullover

Moderner V-Neck-Pullover aus reiner, hochwertiger Baumwolle

ab 99,95 €



Pullover für Herren

Pullover kleiden alle Herren – und zwar unabhängig von Typ und Modestil. Schlicht-elegante Herrenpullover passen sogar ins Büro, während echte Statement-Teile zu einem individuellen Look beitragen können, der sich besser für die Freizeit eignet. Bei BRAX finden Sie Pullover aus hochwertigen Materialien und in modernen Schnitten - für alle Gelegenheiten.

Herrenpullover: Von der Sportbekleidung zum modischen Allrounder

Heutzutage gehören Pullover zu den Basiskleidungsstücken – genauso wie Jeans und Hemden. Doch das war keineswegs immer so. In der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts war es nicht üblich, Pullover zu anderen Gelegenheiten als zum Sport zu tragen. In den 1950ern machten die Existenzialisten Pullover schließlich salonfähig: Ihr Markenzeichen waren schwarze Rollkragenpullover aus feinem Strick. Noch heute gehören solche Pullover zum Habitus von Künstlern und Intellektuellen.

Gänzlich andere Strickpullover trugen die Herren dann in den 70er- und 80er-Jahren des 20. Jahrhunderts. Wer sich der gerade entstehenden Öko-Bewegung zurechnete, trug selbstgestrickte, dicke Wollpullover. Nicht so die sogenannten Popper: Sie bevorzugten Pullover aus sehr feinem, glattem Strick – selbstverständlich von bekannten Marken. In den 1990ern wurden schließlich Sweatshirts beliebt. Sie sehen zwar wie Pullover aus, sind jedoch nicht aus Wollstrick, sondern überwiegend aus Baumwolle gefertigt. Erhältlich sind sie mit oder ohne Kapuze, eng oder weit geschnitten und in allen nur erdenklichen Farben – es hat schließlich seinen Grund, dass Sweatshirts als unverzichtbare Kleidungsstücke für die Freizeit gelten.

Keiner der oben vorgestellten Männerpullover ist je wieder aus der Mode gekommen. Im Gegenteil: Beständig kamen und kommen neue Modelle hinzu, so etwa der Seemannspullover. In der Öffentlichkeit sind Pullover heute überall präsent und sie werden von Männern in jedem Alter und jeder Position getragen - vielfach ist es nur eine Frage der Kombination, um den gewünschten Look zu erreichen.

Herrenpullover – Klassiker mit Geschichte

Der Begriff „Pullover“ stammt aus dem Englischen und verdeutlicht die Art und Weise, wie dieses Kleidungsstück an- bzw. ausgezogen wird. „Pull over“ – also über den Kopf ziehen – ist schließlich die einzige Möglichkeit, in ein Oberteil hineinzukommen, das weder Knöpfe noch Reißverschluss aufweist. Solche Kleidungsstücke werden im weitesten Sinne also als Pullover bezeichnet. Ein weiteres wichtiges Merkmal eines Pullovers ist, dass er aus Strickstoff besteht. Sweatshirts werden nicht zu den Pullovern gezählt, obwohl sie ebenfalls gestrickt werden. Allerdings ist das Herstellungsverfahren anders. Sweatshirts sind beispielsweise an der Innenseite aufgeraut, was ihnen die typische kuschelige Oberfläche verleiht. Ebenfalls wichtig ist die Länge der Ärmel: Sie reichen idealerweise bis zum Handgelenk. Allerdings gibt es in der Damenmode auch Pullovervarianten, die nur halblange Ärmel haben.

Einige Pullover sind typisch für bestimmte Subkulturen, andere wiederum für bestimmte Orte oder Berufsgruppen. Ein echter Klassiker ist beispielsweise der Aran-Pullover. Dieser dicke Strickpullover aus weißer Schafwolle mit eingestricktem Muster stammt ursprünglich von den irischen Aran-Inseln. Da diese Pullover sehr warm halten, waren sie vor allem bei Seemännern sehr beliebt. Ein anderer Pullover mit Seefahrer-Geschichte ist der Troyer. Er besteht zumeist aus einem einfachen, dunkelblauen Strickstoff und weist einen Stehkragen (manchmal auch einen Rollkragen) auf, der sich mit einem Reißverschluss öffnen lässt. Einige Modelle der beliebten Aran-Pullover und Troyer gelten sogar als bürotauglich.

Pullover für Herren: Viele Varianten für Beruf und Freizeit

Herrenpullover gibt es also in vielen Ausführungen. Bei einigen handelt es sich um klassische Freizeitkleidungsstücke, andere passen geradezu perfekt zu Hose und Jacke bzw. Sakko. Die Kombination mit einer Businesshose wirkt elegant und leger zugleich. Je nach der Branche eines Unternehmens und Position eines Mitarbeiters ist dieser Look sogar fürs Büro geeignet. Es kommt grundsätzlich darauf an, wo man arbeitet – in einigen Berufen ist sogar ein dicker Herren-Strickpullover denkbar, ohne Irritationen hervorzurufen. Dass das vormals in der Seefahrt und im Sport beheimatete Kleidungsstück aber auch schick genug für alle denkbaren Lebenslagen sein kann, wird mit einem Blick auf die Pullover für Männer deutlich, die BRAX im Sortiment führt.

Vor allem Herrenpullover aus feinem Strick und mit V-Ausschnitt passen eigentlich immer. Sie sind dünn genug, um sich gut unter ein Sakko zu fügen, sehen aber auch unter einer sportiven Jacke gut aus. Sie passen zu Jeans und Chinos,und da es die schlichten Klassiker in vielen Farben gibt, lässt sich sehr leicht das passende Basisteil für jede Art von Outfit finden. Sehr stilvoll wirkt es, wenn man unter einem Pullover mit V-Ausschnitt ein T-Shirt mit der gleichen Ausschnittform trägt. Natürlich passt auch ein schmal geschnittenes Hemd unter solch einen Pullover. Und wer es ein wenig extravagant mag, komplettiert das Outfit mit einem Herrenschal.

Im Sommer liegen auffälligere Farben im Trend, die in Verbindung mit leichten Materialien den Pullover zum komfortablen Allrounder machen. So wird der Pullover auf der Gartenparty gerne auch lässiger Ersatz für eine Jacke. In der kalten Jahreszeit sind Männerpullover perfekt, die einen Anteil an Merinowolle aufweisen – diese hält nämlich ausgesprochen warm. Ein Rollkragenpullover aus Merino- oder – etwas robuster – aus Schurwolle ist das ideale Kleidungsstück für den Winter. Wer weder V-Ausschnitt noch Rollkragen mag, wählt einfach Pullover mit Rundhalsausschnitt – zum Beispiel mit Streifenmuster und abgesetzten Bündchen an den Ärmeln.

Kostenlose Hotline

Tel.: 0800 / 80 700 22 Montag bis Freitag: 08:00 - 20:00 Uhr
Samstag: 10:00 - 18:00 Uhr

Service

Ihre Vorteile

  • Kostenloser Versand
    und Retoure
    Kostenloser Versand und Retoure
    Wir liefern sicher und schnell (in der Regel 2-3 Tage) mit dem deutschen Paketdienstleister DHL. Unsere Lieferungen sind kostenlos und beinhalten keine versteckten Versandkosten. Ein Artikel passt nicht? Kein Problem, Sie haben die Möglichkeit auf eine kostenlose Retoure, wenn Sie den beigefügten Retourenaufkleber verwenden.
  • Größtes BRAX Sortiment
    weltweit
    Größtes BRAX Sortiment weltweit
    Im BRAX Online-Shop finden Sie das weltgrößte BRAX-Sortiment für Damen und Herren.
  • Riesige Größenauswahl
    Riesige Größenauswahl
    Als Bekleidungsspezialist bieten wir Ihnen Mode in vielen Größen und unterschiedlichen Passformen!
  • Sichere Zahlung
Länder- und Sprachwahl
Zahlungsarten
  • Rechnung
  • Vorauskasse
  • Nachnahme
  • Geschenkkarte